Ein Bier und etwas mehr

Ein alter Mensch öffnet seinen Kühlschrank. Er kämpft ums Überleben, der Kühlschrank ist praktisch leer. Seine letzten Rappen gibt der Mann für seine Nahrungsmittel und Getränke aus.Andere Menschen leben im Überkonsum. Zu viele Lebensmittel werden eingekauft, alt und weggeworfen. Täglich geht man von Neuem einkaufen. Unser Bild soll andere daran erinnern, dass ein voller Kühlschrank nicht selbstverständlich ist und man vorhandenes Essen geniessen soll.

Yannik, Lucien, Lukas, Schule Stegmatt Lyss

VOR 217 Tagen