Seraina ist neu im Zürcher youngCaritas Team!

Hallo Zusammen!

Anfangs September hat für mich ein neuer Lebensabschnitt begonnen, denn ich durfte mein Praktikum bei der youngCaritas in Zürich beginnen! Da ich schon als Freiwillige einige Projekte der youngCaritas kennenlernen konnte, freue ich mich nun besonders, nun auch hinter die Kulissen schauen zu können!

Gerne stelle ich mich euch kurz vor. Mein Name ist Seraina und ich komme ursprünglich aus dem Engadin. Ich wohne nun schon seit etwa drei Jahren in Zürich. Ich geniesse meine Freizeit am allerliebsten mit meinen Freund*innen und Familie. Oftmals bin ich entweder in den Bergen oder in Konzert/- oder Boulderhallen anzutreffen und falls es die Zeit erlaubt, Reise ich leidenschaftlich gerne. Zurzeit schliesse ich noch meinen Bachelor an der Universität Zürich ab, wo ich Erziehungswissenschaft und Ethnologie studiere. Im Rahmen vom Studium konnte ich mich sehr intensiv, jedoch auf abstrakter Weise mit gesellschaftlichen Theorien, Problemlagen und Fragestellungen auseinandersetzen. Bereits während dem Studium war ich immer froh, dass ich durch mein soziales Engagement bei youngCaritas ebenfalls einen praktischen Bezug zu konkreten Themen wie Armut und Migration aufbauen konnte.

Es hat mich immer fasziniert, wie viel Eigeninitiative und Motivation Jugendliche für das Ziel einer solidarischen Gemeinschaft aufbringen können. Es freut mich besonders, weiterhin Teil dieser Energie zu sein und mit Gleichgesinnten hoffentlich einen Beitrag leisten zu können!

Bereits nach den ersten beiden Praktikumswochen konnte ich sehr verschiedene Eindrücke sammeln, viele spannende Informationen aufnehmen und sogar beim MigrAction teilnehmen! Ich freue mich somit auf die kommende aktive und lehrreiche Zeit! 

VOR 27 Tagen